Familienzentrum Monikahaus

Hilfe für Familien unter einem Dach

Tel.: 069 / 97 38 23 - 0
Sozialdienst Katholischer Frauen e.V. Frankfurt

Diagnostik

Bedarfsorientierte Diagnostik

Angebot
Die bedarfsorientierte Diagnostik von Kindern oder Jugendlichen und ihren Familien stellt ein eigenständiges ambulantes/ teilstationäres/ oder stationäres Angebot zur umfassenden Klärung des Jugendhilfebedarfs für das betroffene Kind und seiner Familie dar. Diese wird durch Diplom-Psychologen/ -innen gemäß der in der Richtlinie „Verfahren nach Verdachtsabklärung von sexuellem Missbrauch“ des Jugendamtes Frankfurt genannten Kriterien durchgeführt.

Unser Ziel
Ziel der bedarfsorientierten Diagnostik ist es, eine differenzierte Einschätzung über die bestehenden Konflikte und deren Ursachen zu gewinnen sowie die vorhandenen Ressourcen und Bedarfe der Kinder und Jugendlichen sowie der gesamten Familie zu erfassen. Diese ermöglicht dann eine fachlich fundierte Wahl der angemessenen Hilfe zur Erziehung und deren Ausgestaltung.

Unsere Zielgruppe
Unser Angebot richtet sich an Kinder und deren Familien, bei denen ein Verdacht auf Kindeswohlgefährdung besteht und Klarheit in der Hilfeplanung über den spezifischen Bedarf im Einzelfall erforderlich ist.

Kontakt
Bei Fragen zur Bedarfsorientierte Diagnostik steht Ihnen Danijela Simunic unter der Telefonnummer 069/9738230 gerne zur Verfügung.
Mailformular