Familienzentrum Monikahaus

Hilfe für Familien unter einem Dach

Tel.: 069 / 97 38 23 - 0
Sozialdienst Katholischer Frauen e.V. Frankfurt

Angebot

Im Rahmen des Ausbaus von Betreuungsplätzen an Frankfurter Grundschulen wird seit dem 01.04.2013 an der Günderrodeschule eine Erweiterte Schulische Betreuung angeboten.

An der Günderrodeschule stehen  im Augenblick 70 Betreuungsplätze zur Verfügung. Das Betreuungsangebot wird von den Mitarbeitern des Monikahauses durchgeführt. Durch ein Team,  bestehend aus Fachkräften und Honorarkräften,  erhalten die Kinder der Betreuung eine strukturierte pädagogische Betreuung bzw. Förderung.

 Öffnungszeiten

  • Frühbetreuung vor dem Unterricht von 07:00 Uhr bis 08:00 Uhr
  • Betreuungszeiten 11:30 bis 15:00 Uhr (Halbtagsplatz) bzw. 17:00 (Zweidrittelplatz)
  • In den Ferien von 7:30 Uhr bis 17:00 Uhr
  • 25 Schließungstage im Jahr

Kosten
Für die Teilnahme an der Erweiterten Schulischen Betreuung der Günderrodeschule wird ein Betreuungsvertrag zwischen dem Familienzentrum Monikahaus und den Eltern bzw. Erziehungsberechtigten geschlossen. Die Beiträge berechnen sich entsprechend der Entgeltvereinbarungen der Stadt Frankfurt für die Erweiterte Schulische Betreuung.
Die Anmeldung erfolgt über das KinderNet der Stadt Frankfurt. 

Diese Webseite verwendet Cookies zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit sowie zur Erfassung statistischer Daten.