hgleft2
hgleft
head

Der SkF Frankfurt

Der Sozialdienst katholischer Frauen e.V., Ortsverein Frankfurt wurde 1901 gegründet.

Heute unterhält der Verein im Frankfurter Stadtteil Gallus das Familienzentrum Monikahaus. Unter einem Dach bieten wir, die haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dort
ein breites Spektrum ambulanter, teilstationärer und stationärer Hilfen an.

Grundlage unserer Arbeit ist das christliche Verständnis vom Menschen, jeden in seiner Einzigartigkeit und Würde anzunehmen.

Leitlinie unseres Handelns ist die Verwirklichung des karitativen Auftrags der Kirche.

Ziel unserer Arbeit ist es, Menschen gleich welcher Religion oder Herkunft bei der Bewältigung ihrer Lebenssituation zu unterstützen.
Jeder Ratsuchende bekommt in unserem Familienzentrum Monikahaus eine bedarfsorientierte und passgenaue Unterstützung. „Schritt für Schritt-Hand in Hand“ - auf der Grundlage einer vertrauensvollen Beziehung begleiten wir Familien in ihrem Leben.




--> Zur Website der SkF-Zentrale

"Es gibt keine hoffnungslosen Fälle."

AgnesNeuhaus

Agnes Neuhaus,
Gründerin des Sozialdienst katholischer Frauen (1854-1944)

fenster
liniehor
linievert