hgleft2
hgleft
head

Oma-Opa-Vermittlung

Die Oma-Opa-Vermittlung

Oma opa 1Viele junge Eltern wünschen sich jemanden, der ihnen einfach mal mit Rat und Tat zur Seite steht. Früher waren diese „Ratgeber“ in den meisten Familien die Großeltern.
Heute leben zahlreiche junge Familien weit von ihren Herkunftsfamilien entfernt, wünschen sich aber für sich und ihr Kind den bereichernden Kontakt mit der älteren Generation.

Die Oma-Opa-Vermittlung des Familienzentrums Monikahaus möchte eine Brücke zwischen liebevollen Seniorinnen und Senioren und jungen Familien bauen.

Oma opa 2

Unsere Zielgruppe

Sie haben Lust, Zeit und Energie, um mit kleinen Kindern zu spielen, ihnen vorzulesen oder sie auf den Spielplatz zu begleiten?

Sie möchten sich gerne ehrenamtlich engagieren und etwas von Ihrer Lebenserfahrung an Kinder und junge Familien weitergeben und wünschen sich Kontakt zur jüngeren Generation?

Dann melden Sie sich bei uns!

Wir suchen „Omas“ und „Opas“ mit einem Herz für Kinder und junge Familien.


Unsere Arbeitsweise

- Wir vermitteln Kontakte zwischen Senioren und
  Familien.
- Die Vermittlung erfolgt nach Ihren individuellen
  Wünschen.
- Wir begleiten Sie und die Familien während der
  Vermittlung und helfen Ihnen bei Ihren Fragen weiter.
- In regelmäßigen Gruppentreffen können Sie Ihre
  Erfahrungen mit anderen Paten-Großeltern
  austauschen.
- Sie haben die Möglichkeit, an Fortbildungsangeboten
  teilzunehmen.
- Als ehrenamtliche Mitarbeiterin und Mitarbeiter sind
  Sie im Rahmen Ihrer Tätigkeit haft- und unfallversichert.

Helga Mikuszeit ist für Sie immer freitags von
12 bis 16 Uhr unter
069/973823-0 erreichbar.

liniehor
linievert